+49 (0)30 123 45 67
Seite auswählen

für alle,

die ab und an

auf dem Schlauch

und sich selbst

im Weg stehen

Brauchen wir wirklich mehr Zeit?

Einfach mal 3 Stunden an einen 24-Stunden-Tag ranhängen. Ein verlockender Gedanke oder? Jeden Tag ausschlafen, mehr Sport machen. Die Oma anrufen oder endlich mal wieder zum Schreiben oder Malen kommen. Auf der anderen Seite, ist es nicht so, dass wir heute vieles...

mein erstes wunderbares unperfektes Interview

Mein erstes Interview ist im Kasten und online! Yippiejayey 😉 Ich hatte das Vergnügen mit der wunderbaren Rajaa Bengen-Khalifi über ihren Weg der Selbstliebe zu sprechen. Rajaa ist Achtsamkeitslehrerin in der Nähe von München, zu Rajaa's Homepage kommst du hier. Die...

Wie Umwege uns auf den Weg bringen

Umwege erhöhen die Ortskenntnis heißt es. Theoretisch klar soweit. Praktisch eher nervig und immer irgendwie unpassend. Wir stemmen uns dagegen und genau das verschlimmert die Sache eher. Umwege sind nicht unbedingt immer die schöneren Pfade, aber ein Blümchen gibt es...

Fräulein Scham, Herr Kaiser und meine Wenigkeit

Ausgerechnet ein Kinderspiel kommt mir in den Sinn, während ich für diesen Blogartikel etwas angewidert auf dem Wörtchen „Scham“ rumkaue.   Meine Kindheit ist schon eine Weile her, schon allein dadurch erkennbar, dass sie offline stattfand. Und nicht nur das, wir...

Lieber Herr Ärger, Sie können mich mal

Es gibt so Tage, da hast du den Zonk gezogen und nix hilft. Aber was tun, wenn man keinen Obi-Wan Kenobi hat, der einen runterholt oder man bei Mr. Miagi meditativ Autos polieren kann? Früher gab es das HB-Männchen, das ist inzwischen im Arrest, Rauchen ist out. Was...

Bist du im Einklang mit dir selbst?

Im Einklang mit sich selbst sein klingt ja gut und schön. Doch wie soll das denn gehen bei dem ganzen Tamtam und Getöse? Und selbst wenn da was zu mir durchdringt und am Trommelfell zupft oder zwischen die Synapsen funkt, wer bitte spricht denn da? An...

Was bitte hat der Konflikt mit mir zu tun?

Dieses Thema hat mich dann doch echt geschafft, ich musste quasi mit mir selbst in den Ring steigen. Ich gehöre eher zur Harmoniefraktion und suche nicht gerade die Auseinandersetzung. Eskalation? Fehlanzeige. Und dann gibt's da doch auch Situationen, da könnte ich.....

Warum nicht übers Scheitern sprechen?

Scheitern hat in unserer Gesellschaft einen üblen Beigeschmack, ähnlich fies wie Mundgeruch. Das mit Ausreden zu überspielen wie mit einem billigen Mundspray macht es nicht besser. Und in beiden Fällen liegt das Problem - wie gewöhnlich - viel tiefer. Unser Verhältnis...

Du hast Zweifel? Mach es trotzdem!

Gestern habe ich mir irgend etwas auf youtube angesehen, zwischendurch Werbung. Bis hierher nicht aufregend, eher nervig. Doch Moooment! ich erinnere mich nicht einmal mehr daran, was ich mir angesehen habe, die Werbung aber, die ist hängengeblieben. So sehr, dass ich...

Von Türen und Möglichkeiten

So ziemlich zeitgleich mit der Idee dieses Blogs entstand in mir ein unglaubliches Interesse Türen zu fotografieren. Ich tat das mit wachsender Begeisterung, doch erst viel später kam mir die Idee, diese Bilder für meine Artikel zu verwenden. Doch warum eigentlich?...

Ich bin dann mal gescheitert

Du hast dich entschieden eine Sache durchzuziehen, ein Projekt, eine Diät, einen passenderen Job finden, was auch immer. Du setzt dich hin, arbeitetst einen Plan aus, bist motiviert, startest, hängst dich voll rein und dann: Aus die Maus! Ende...

Stolz ist unser Gold

Worauf bin ich eigentlich stolz? Worauf kann ich stolz sein? Darf ich stolz sein? Bin ich Narzisst, wenn ich stolz bin? Wo dazwischen liegt die gesunde Selbstachtung? Vielen Dank an Verena Linhart für die Einladung zur Blogparade. Dieser Artikel ist einer von zweien...

Wie (m)ich die Dankbarkeit fand

Dieser Artikel ist mein Beitrag zur Dankbarkeits-Blogparade von Mara Stix. Zuallererst fallen mir eine Menge Menschen ein, wenn ich an Dankbarkeit denke. Doch das ist nicht die Oscar-Verleihung und ich stehe nicht auf der Bühne des Dolby...

Warum sich Freiheit so gut anfühlt

Mal kurz vogelfrei über's weltweite Netz geflogen. Beim Thema Freiheit und der Blogparade von Andrea Hiltbrunner fing mein Herz an zu flattern. Im Sturzflug runter und landen. Die Vorhänge meines Kopfkinos öffneten sich und mein Film über...

Was, wenn du dich nicht entscheiden kannst?

Das heutige Leben scheint aus schier unendlich vielen Möglichkeiten zu bestehen. Ob es die morgentliche Wahl des Pullis ist, welche Zahncreme du benutzt oder was du frühstückst. Ob du in's Büro fährst oder von zu Hause arbeitetest und auch...

Du stehst auf dem Schlauch? Du bist nicht allein.

Die Wortkreation "schlauchalarm" wurde vor einigen Jahren in einer Chatkonversation geboren. Während dieser schnellen Hin- und Hertexterei passierte es immer wieder, dass der eine den anderen nicht richtig verstand und aus "Warte mal, ich steh auf dem Schlauch" wurde...